Almhütte Messnerjoch - ein beliebtes Ausflugsziel im Rosengarten

Von der "Schupfe" zum Ausflugsziel im Rosengartengebiet

Die Almhütte auf dem „Meßner-Joch“ am Fuße des Rosengartens war früher eine „Schupfe“ mit Almwiese, wo man im Hochsommer für 3-4 Wochen mit Vieh, Kind und Kegel die Sommerfrische unterm Rosengarten genoss und das Heu einbrachte. Das gut getrocknete Heu wurde in der „Schupfe“ eingelagert und darauf wurde auch geschlafen. Im Winter wurde das Heu mit Hilfe von Schlitten ins Tal zu unserem Bauernhof Messnerhof gebracht.

Wandern, Skifahren und Rodeln in den Dolomiten

Im Jahr 2011 wurde die Almhütte Messnerjoch neu errichtet und ist nun ein beliebtes Ausflugsziel in den Dolomiten. Im Sommer wie im Winter ist die Messnerjochhütte über gemütliche Wanderwege von Tiers am Rosengarten, Welschnofen, dem Niger Pass und dem Karer Pass aus leicht erreichbar. Für Kinder gibt es auf der Almhütte einen Kinderspielplatz sowie einen Streichelzoo.

Im Winter liegt die Almhütte Messnerjoch in Südtirol direkt im Skigebiet Carezza an den Laurin Pisten. Eine Rodelbahn führt direkt von der Hütte bis zum Niger Pass und bietet Rodelspaß für die ganze Familie.

Almhütte Messnerjoch Rosengarten Welschnofen
04.01.2018
Hier geht's zum Messnerjoch 360 ° View im Sommer!
Almhütte Messnerjoch im Winter
25.12.2017
Das Skigebiet Carezza öffnet am 02.12.2017. Unser Team ist ab 25.12.2017 wieder täglich für Sie da!